Arm und Reich

Dokumentartheater

Arm und Reich

Gesellschaftsanalyse als munteres Spiel des Lebens

Wirklichkeitsschau als Bühnenshow. Unterhaltung und Spaß, Aufklärung und Problemdebatte zugleich: Das Stück „Arm & Reich“ beschäftigt sich mit der Frage, was Reichtum und Armut eigentlich bedingt und für den Einzelnen bedeutet. Auf der Basis von Interviews und gemeinsamer Recherche haben Amateurdarsteller zusammen mit Theaterleiterin Jasmin Meindl und Dramaturg Christian Muggenthaler Szenen entwickelt, die die Wurzeln von Wirtschaft und Handel in der Vergangenheit und die Einflüsse der „Märkte“ auf die Menschen der Gegenwart zeigen sollen. Ergebnis? Offen!

 
Buch und Regie: Jasmin Meindl und Christian Muggenthaler

 

Termine

 

Termine:

 

Sa, 12.05.2018  20 Uhr

 

Einlass:Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Eintritt:

15,- / 10,-

Tickets:

Karten sind im Büro des Bandhaus Theaters und an allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

>Tickets

Zurück